Damen-Landesliga: TSV Vellmar - FT Fulda 69:52 (35:26).

Einen am Ende ungefährdeten Sieg konnten die Moskitos gegen die Gäste aus Fulda feiern. Gleich im ersten Viertel legte man den Grundstein zum Sieg, nach 10 Minuten führte man bereits komfortabel 20:6. 

Im zweiten Viertel ließen die Vellmarerinnen ein wenig in der Defensive nach, Fulda kam so bis zur Pause vor allem über ihre starke Aufbauspielerin Lea Klemm auf 9 Punkte heran. 

Die Moskitos zeigten sich nach der Pause aber wieder aggressiver und konnten aufgrund ihrer individuellen Überlegenheit einfach Punkte erzielen. Am Ende stand so ein deutlicher Sieg zu Buche. Ihr Abschiedsspiel bestritt Aufbauspielerin Elise Thepphasy, die es vorübergehend beruflich nach Stuttgart verschlägt. 

TSV Vellmar: Juliane Alickovic (4), Mascha Baberuxki (23), Katharina Hau (10), Cinnamon Hepburn (13), Lea Jüngermann (2), Johanna Leuteritz (6), Anna-Lena Schuck, Milka Stoyanova (4), Miriam Teclemariam (6), Elise Thepphasy (1).