Damen-Landesliga: TSV Butzbach - TSV Vellmar 26:108 (14:36)

Einen mehr als deutlichen Auftaktsieg konnten die Moskitos in der Landesliga unter dem neuen Trainer Thomas Toth feiern.

Nach einem 7:0-Start war schnell zu sehen, dass die Moskitos den Gastgeberinnen in puncto Schnelligkeit deutlich überlegen waren, trotzdem fiel in der ersten Halbzeit viel daneben und einfache Korbleger wurden verschenkt. 

In die zweite Hälfte starteten die Vellmarerinnen deutlich konzentrierter, im dritten Viertel gelangen 32 Punkte, Butzbach erzielte lediglich 3 Feldkörbe. Aufgrund von Foulproblemen waren die Gastgeberinnen dann ab der 27. Minute nur noch zu fünft und konnten in den letzten 10 Minuten nicht mehr dagegenhalten (6:40).

Erfreulich war, dass alle Moskitos gepunktet haben und das Spiel ein guter Einstieg in die Saison war. Auch wenn sich das Team bewusst ist, dass Butzbach zu den schwächeren Teams der Liga zählt und die künftigen Spiele sicherlich nicht so einfach werden.

TSV Vellmar: Juliane Alickovic (6), Mascha Baberuxki (19), Kristina Barth (6), Katharina Hau (17), Cinnamon Hepburn (12), Johanna Leuteritz (13), Anna-Lena Schuck (4), Milka Stoyanova (27), Miriam Teclemariam (4).