Gyros-Offensive: Unparteiische beim Saisonabschluss-Essen 18.05.18 13:48 Alter: 186 Tage

Von: TSV-Presseteam

Eine gute Idee hatte Matthias Kühner vom Förderverein Handball: Lasst uns doch mal alle Schiedsrichter, Zeitnehmer und Sekretäre nach der Saison zu einem Abschlussessen einladen …

Dabei konnte er sich auf seine Freunde von der Familie Tsiroudis verlassen, die seit vielen Jahres das griechische Restaurant Orestis im Kasseler Königstor führen und eine Einladung zum Gyros-Essen ausgesprochen hatten. Dieser kam die TSV-Delegation vorgestern nach, speiste herzhaft und unterhielt sich in nettem Ambiente.

Glückliche Gesichter im Orestis bei Familie Tsiroudis: Die TSV-Schiedsrichter, Zeitnehmer und Sekretäre mit Matthias Kühner (Mitte) … (Foto: Heidrun Kühner)

„Uns war es sehr wichtig, genau diesem Kreise der Ehrenamtlichen im TSV einmal Danke für ihr tolles Engagement zu sagen – sie investieren viele Stunden ihrer Freizeit darin, Spiele zu leiten oder vom Zeitnehmertisch aus zu betreuen“, fasst Matthias Kühner zusammen.

Reichlich Gyros und Kaltgetränke – es musste an diesem schönen Abend in netter Stimmung niemand darben. (Foto: Heidrun Kühner)

„Es war ein wirklich toller Abend – nur einige Wenige verpassten die Einladung – so auch unser Schiedsrichterwart Niklas Benderoth – er konnte leider wegen einer Reise an die Nordsee nicht dabei sein.“ Wir bedanken uns recht herzlich für die großzügige Einladung!


Kategorie: Handball, Schiedsrichter, Förderverein SchiedsrichterFörderverein