Am letzten Samstag stand nun endlich das erste Spiel unserer F-Jugend an. Für alle Kinder war es das erste Spiel überhaupt, in einer durch Corona doch sehr schweren Zeit. Gast am Griesgraben war die Mannschaft aus Heiligenrode. Bereits kurz nach dem Anpfiff merkte man, dass die Gäste doch sicherer im Umgang mit dem Ball waren. Wir hatten zwar auch unsere Möglichkeiten, dennoch waren die Gäste klar die bessere Mannschaft. Folglich mussten wir eine 1:12 Niederlage hinnehmen.

Da immer mal wieder großzügig gewechselt wurde kamen alle Spieler zum Einsatz.

Trotz der Niederlage sind wir sehr stolz auf unser Team, sie haben es toll gemacht. Besonders das "Anfeuern" von der Ersatzbank sobald der Ball auch nur zur Tornähe kam, war bemerkenswert.

Bereits am kommenden Samstag (18.09.) fahren wir Auswärts nach Lohfelden zur JFV Söhre II. Wir freuen uns auf ein tolles und faires Spiel.

 

- Zum Schutz der Kinder verzichten wir auf Fotos vom Spiel -

Am kommenden Sonntag (01.08.) findet ein Testspiel der A-Junioren statt. Gegner ist die Mannschaft Fürstenwald 2. Spielbeginn ist um 15:30 Uhr auf dem Sportplatz in Frommershausen. Eltern, Fans, Gäste und sonstige Zuschauer sind gerne willkommen. 

Wir sehen uns am Griesgraben.

Langsam dürfen wir wieder. So das Motto zur Saisonvorbereitung unserer 1. u. 2. Seniorenmannschaft. Teambuilding/Vorbereitung mal anders.... Dieses mal zog es die Jungs zum Herkules.

 

Vielen Dank für die Unterstützung!

Wir sind DER Breitensportverein Fußball in Vellmar und in einem zukünftigen modernen Wohngebiet ansässig. Und genau so sollte auch das Vereinsheim sein. Modern und technisch auf dem neuesten Stand. Die Argumente liefern wir: Es werden alle Altersklassen im Juniorenbereich gestellt und zwei Seniorenmannschaften und bald eine AH-Mannschaft. Und dabei ist der Anteil der ortsansässigen Spieler extrem hoch!!

Und das alles ...... ehrenamtlich

Und genau deswegen werden wir weiterhin mit der Stadt und den Fraktionen im Gespräch bleiben. Um auch nach außen hin zu dokumentieren (mit einem modernen Vereinsheim) was unsere Spieler eh schon wissen.

Der TSV ist ein cooler Verein.

Wir sehen uns am Griesgraben!

Quellenangabe: HNA vom 14.07.2021

 

Bei Temperaturen jenseits der 30°C fand im kleinen Kreis das Training der G und F-Jugend statt. Trotz der wirklich sehr warmen Temperaturen, fanden sich doch einige ehrgeizige Kicker am Griesgraben ein. Da normalerweise die G-Junioren getrennt von den F-Junioren trainieren, wurden die Gruppen kurzerhand zusammengeführt. Die Trainingsintervalle waren aufgrund der Temperaturen kurz und in den Pausen hatte Trainer und Jugendleiter Markus Umbach eine Abkühlung parat.