Doppelspiel-Wochenende der F1-Junioren. Am 17.06. empfingen wir am Griesgraben die Mannschaft des SVH Kassel III. Bereits in den erstem Minuten war klar wohin die Reise geht. Letztendlich konnte ein souveräner 11:0 Sieg eingefahren werden.

Einen Tag später waren wir zu Gast beim Spielverein 06 KS. In einem hochklassigem Spiel, mit Toren auf beiden Seiten kamen wir leider nicht über eine 6:5 Niederlage hinaus. Ein tolles Spiel von beiden Mannschaften, mit dem besseren Ende für die Gastgeber.

 

 

Nächstes Spiel der F1-Junioren. Am 11.06. ging es nach Kassel zur Spvgg. Olympia Kassel II. In einem spannenden Spiel konnten sich unsere "Großen" F-Junioren knapp mit 5:4 durchsetzen. Toller Kampf mit einem tollen Ergebnis.

 

Am 04.06, stand für unsere C2, das Auswärtsspiel bei unserem Tabellennachbar in Vollmarshausen an. Dank der vierfachen Hilfe aus der D Jugend konnte das Spiel überhaupt stattfinden. Das Spiel war in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen. Der Gegner hat es fast ausschließlich mit langen Bällen versucht, auf die wir uns dann aber auch schnell eingestellt haben. Wir haben es heute teilweise geschafft, aus der Abwehr heraus das Spiel aufzubauen und konnten so einige gute Angriffe starten. Allein in der ersten Hälfte hatten wir durch Tyren und Gabriel zwei hundertprozentige Torchancen, welche leider durch zwei starke Paraden vereitelt wurden. In der zweiten Hälfte ein ähnliches Bild, aber mit deutlich mehr Abschlüssen auf unserer Seite! Kurz vor Schluss konnte unser neuer Sturmtank Tyren seine vierte Chance, zum am Ende verdienten 1:0 Auswärtssieg einnetzen. Ein Riesen Kompliment an jeden einzelnen Spieler, für euren guten Auftritt und den ersten Sieg der TSV Vellmar C Jugend! Macht alle weiter so.

  

Am 11.06. spielten unsere F2-Junioren unter Neutrainer Waldemar, in Kassel bei SVH Kassel IV. Leider lagen wir bereits zur Halbzeit deutlich hinten. In der zweiten Hälfte spielten die Jungs deutlich besser, jedoch kamen wir nicht über eine 8:1 Niederlage hinaus. Die Jungs haben ihr bestes gegeben und das ist das Wichtigste.

 

Am Freitag (13.05.) ging es nun auch für unsere F2 los. In Waldau kamen die Jungs aber leider nicht über eine 7 zu 5 Niederlage hinaus.

Die Jungs können trotzdem stolz auf sich sein, sie haben alles gegeben und gut gekämpft.

  

Wir sehen uns am Griesgraben.