Am 28.09. spielte unsere "F" zu Hause gegen die Mannschaft des GSV Eintracht Baunatal II. Laut Plan war es das vierte Spiel der Saison. Nach zwei Niederlagen in den ersten Partien zu Hause gg. Heiligenrode II und Auswärts bei JFV Söhre II und dem ausgefallenen Spiel gg. Tuspo Waldau sollte nun endlich der ersehnte Sieg her. 

Bereits von Anfang an war es eine offene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Mit einem Halbzeitergebnis von 2:1 konnten sich unsere Jungs allerdings leicht absetzen. Die zweite Halbzeit sollte mehr Tore versprechen. Kurz nach Wiederbeginn konnten die Baunataler zwar den 2:2 Ausgleich erzielen, welchen wir aber kurz danach durch unsere Tore drei und vier wieder wettmachten. Weiter ging es hin und her mit Toren auf beiden Seiten. Beim Endstand von 7:4 pfiff Schiedsrichter Markus Umbach das Spiel ab. 

Es war eine wirklich tolle Partie von beiden Mannschaften. Schöne Tore, super Paraden der beiden Torhüter und einer vor allem lautstarken Unterstützung, mit den Rufen "T S V", unserer Reservebank und mit selbst gemalten Schildern.

Ein großer Dank geht auch an unsere Mädels vom Thekenteam, welche für unsere Gäste, Fans, Spielerinnen und Spieler leckere Brezeln, Laugenstangen, Muffins, Blätterteigschnecken machten und verkauften sowie Kaffee und Kakao zur Verfügung stellten.

Ein wirklicher gelungener und erfolgreicher Tag unter Neutrainer Wolfgang der sehr stolz auf seine Rasselbande war und ist.

Bereits am kommenden Samstag (02.10.) geht es weiter. Wir empfangen die Mannschaft SV Kaufungen II am Griesgraben. Wir freuen uns auf ein tolles und faires Spiel.

 

- Zum Schutz der Kinder verzichten wir auf Fotos vom Spiel -