Wenn in der Region vom Handball beim früheren Tuspo Niedervellmar oder heutigen TSV Vellmar gesprochen wird, dann fällt mit Sicherheit auch der Name Martin Ziegener. Über 30 Jahre ist Ziegener jetzt dabei, seit 1994 als Abteilungsleiter der Handballer im TSV Vellmar, mit einer Unterbrechung von zwei Jahren.

Nachdem Bund und Länger den Teil-Lockdown bis zum 10.01.21 verlängert haben, hat der HHV beschlossen, die Rundenunterbrechung bis zum 31.01.2020 zu verlängern.

Bevor die Saison im heimischen Handball richtig begann, war sie bereits wieder ausgesetzt. Wir fragten in verschiedenen Spielklassen nach, wie Klubs und Sportler damit umgehen.

Spielbetrieb im Hessischen Handball-Verband (HHV) aufgrund der Corona-Situation vorübergehen eingestellt

In der Jahreshauptversammlung am 20. August hat sich ein neuer Abteilungsvorstand für die Handballabteilung aufgestellt – ihm wurde das einstimmige Vertrauen aller anwesenden Mitglieder ausgesprochen. Gleichzeitig wurde der alte Vorstand einstimmig entlastet.

Die hessischer Landesregierung gab weitere erfreuliche Lockerungen für den Mannschaftssport insbesondere mit Körperkontakt bekannt!

Der TSV Vellmar und der dänische Sportartikelhersteller Hummel mit deutschem Sitz in Hamburg haben einen neuen, dreijährigen Ausrüstungsvertrag abgeschlossen. Damit kehrt ein rennomierter Partner nach Nordhessen zurück, der dem TSV bereits Mitte und Ende der 2000er-Jahre zur Seite gestanden hatte.

In einer Pressemitteilung des HHV Präsidenten Gunter Eckart vom 28.07.2020 wird nun der erste geplante Spieltag der Saison 2020/21 bekanntgegeben.