Hier bewerben -> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unter der Devise „Kräfte bündeln“ trafen sich die Verantwortlichen der Handballvereine des TSV Vellmar und der Spielgemeinschaft Ahnatal/Calden zu ersten Gesprächen, um die Frage zu beantworten, inwiefern man mit Jugendspielgemeinschaften leistungsstarke Mannschaften in hohen Spielklassen etablieren könnte.

Ein Schritt in die richtige Richtung: Bereits ab kommender Woche kann unsere Jugend zum größten Teil Ihren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

Der letztjährige Gruppensieger der männlichen Jugend E konnte in der auslaufenden Saison nur mit eher gemischten Erfolg die Runde abschließen. Im ersten Jahr D-Jugend musste ein völliger Umbruch vollzogen werden.

Die beiden Trainerinnen Natalie Paul und Melina Bock können trotz des unerwarteten Endes durch die Corona-Pandemie sehr zufrieden sein mit der gespielten Saisonrunde. Es konnte der Sieg in Gruppe 1 des Bezirkes sogar vorzeitig gefeiert werden.