Die nächste Aufgabe für die Oberliga-Handballer wartet am kommenden Sonntag (16.12.) in Mittelhessen. Die HSG Kleenheim/Langgöns ist um 17 Uhr der Gastgeber für die Hauer-Truppe.

Freut sich auf das Auswärtsspiel in Kleenheim: TSV-Linksaußen Lance-Phil Stumbaum. (Foto: Katrin Sucker)

Dabei geht es für das junge TSV-Team im Wesentlichen darum, weiter zu lernen. „Wir können befreit aufspielen und werden beim Tabellenfünften wieder Vollgas geben“, gibt Trainer Gordon Hauer die Marschrichtung vor. „Wir konnten aus der zweiten Halbzeit in Dotzheim viel Selbstvertrauen mitnehmen und wollen dies auch in Kleenheim möglichst auch wieder in eine gute Leistung ummünzen.“ Gespielt wird in der Weidig-Halle Oberkleen (Pfingstweide, 35428 Langgöns).