Nach der denkbar knappen Niederlage am vorherigen Wochenende in Hungen/Lich war die männliche C-Jugend des TSV Vellmar auf Wiedergutmachung in der Oberliga-Nord aus. Es sollten 2 Punkte her, um wieder ein ausgeglichenes Punktekonto vorweisen zu können.

Nach der ordentlichen Leistung gegen Oberursel, wollten wir die nächsten Pflichtpunkte gegen den Tabellenletzten Hersfeld auswärts einfahren.

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt gegen Baunatal, gingen wir im zweiten Spiel der Saison in Richtung Gießen, nach Hüttenberg, auf Reisen. Die Oberligajugend des 2. Bundesligisten Hüttenberg zählt zu den stärksten Mannschaften in der diesjährigen Oberligarunde. Also mit viel Respekt vor der Aufgabe, aber keineswegs ängstlich, wollten wir in fremder Halle auftreten.

Mit einem Spiel auf  Augenhöhe gegen den Mitfavoriten um die Meisterschaft aus Oberursel,  präsentiert sich die männliche Jugend des TSV Vellmar recht gut erholt nach der deutlichen Niederlage in Hüttenberg.

Klarer Sieg im 1. Oberliga-Heimspiel des TSV Vellmar gegen Eintracht Baunatal. Es war das erste Spiel in der Saison 2019/2020 in der Oberliga-Nord für die männliche C1-Jugend.