Drucken

Torwart verlängert vor schwerem Heimspiel gegen Offenbach. Gute Nachrichten gibt es vor dem schweren Heimspiel des TSV Vellmar in der Aufstiegsrunde der Handball-Oberliga der Männer am Sonntag gegen die TSG Offenbach-Bürgel. Christian Gumula wird auch für die nächsten zwei Jahre das Trikot der Vellmarer tragen.

Freut sich auf zwei weitere Jahre bei "seinem" TSV Vellmar: Spitzentorwart Christian Gumula. (Foto: Dirk Krug)

Der Torwart, der mit seinen Paraden oft genug der Garant für TSV-Erfolge war, ist jetzt seit 2013 bei den Vellmarern. Aktuell kann der 37-Jährige wegen seines Muskelfaser- und Sehnenrisses im rechten Oberschenkel aus dem Vorrundenspiel in Großenlüder / Hainzell nicht spielen, ist aber für sein Team als moralische Unterstützung immer mit dabei.