Zum zweiten Mal in dieser Saison hat sich der TSV Vellmar für die wackeren Handballer der HSG Großenlüder / Hainzell als Stolperstein erwiesen. Zunächst scheiterten die Osthessen am Männer-Oberligateam und mussten die Abstiegsrunde spielen, heute verloren sie das zweite Match gegen die A-Jugend des TSV, der sich seinerseits für die kommende A-Jugend-Oberliga Hessen qualifizierte.

Beste Werfer beim klaren 37:25 (20:9) Auswärtserfolg (Hinspiel: 36:30) waren Ben Lücking und Anton Wiefelspütz mit jeweils 10 Treffern sowie Vincent Ibenthal mit 6 Treffern.

Freuen sich auf die höchste Spielklasse: Die A-Jugend-Handballer des TSV. (Foto: TSV-Presseteam)

Herzlichen Glückwunsch!!! Freuen wir uns für unseren jungen A-Jugendkader, der zwei spannende und sicher lehrreiche Jahre vor sich haben wird und dabei auf dem Weg zu einem Super-Unterbau für die TSV-Seniorenteams ist!