TSV Ost-/Mosheim gegen TSV Vellmar 17:35 (11:15)

Nach der Auswärtsniederlagen im Spitzenspiel bei der MSG Körle / Guxhagen war der TSV Vellmar im letzten Pflichtspiel des Jahres wieder auf der Höhe. In Ost-Mosheim gelang dem Team von Trainer Abraham Rochel ein ungefährdeter 35:17-Erfolg.

War wieder einmal nicht zu stoppen: Freddy Drönner erzielte 7 Treffer beim Auswärtssieg in "OMO". (Archivfoto: Dirk Krug)

TSV: Gumula, Scholler; Räbiger 1, Kanizaj 5/3, Stein 2, König 3, Stumbaum 3, Gockell 2, Adam 5, Badenheuer 3, Koch 3, Willrich 1, Drönner 7.