Hessische Badminton-Meisterschaft Jugend 2020:
Unter strikter Einhaltung der vorgegebenen strengen Maßnahmen zum Coronaschutz wurde am Wochenende die Hessische Badminton-Meisterschaft der Altersklassen U13 bis U19 im Hofheim ausgerichtet. Dennoch war es ein toll organisiertes, spannendes und vor allem aus nordhessischer Sicht erfolgreiches Turnier.  Als einziger nordhessischer Vertreter haben sich vom TSV Vellmar 18 Jugendliche für die Hessenmeisterschaft 2020 qualifizieren können. Mit 15 Medaillen im Gepäck war die Ausbeute für die Spieler/innen um Trainer Danny Pohl  sehr erfolgreich.
Sechs Spieler und Spielerinnen vom nordhessischen Talentstützpunkt in Vellmar standen mehrfach auf dem Siegerpodest. Es gab nicht nur Medaillen, der Ausrichter konnte zahlreiche Sponsoren gewinnen, so dass die Medaillengewinner zusätzlich schöne Sachpreise in Empfang nehmen durften.

Lia Mosenhauer erkämpft 3. Platz auf Südwestdeutscher Rangliste U19. Es gab keine großen Überraschungen, doch haben die Badmintonspieler/innen des TSV Vellmar die Erwartungenauf der Südwestdeutschen Rangliste der Altersklassen U15 und U19 im saarländischen Kleinblittersdorf vollauf erfüllt.

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Badmintonfreunde,
nach den per 12.06.2020 beschlossenen weiteren Lockerungen vom Land Hessen in Bezug auf Trainingsmöglichkeiten können wir weitere Erleichterungen im Trainingsbetrieb aufnehmen.
Für das Badminton-Training im Jugend- und Seniorenbereich hat der Abteilungsvorstand ein überabeitetes Hygiene-Konzept erstellt. Es wurden weiterhin die Empfehlungen der Behörden, die Vorgaben des DOSB, der sportartbezogenen Spitzensportverbände (DBV, HBV) und der Stadt Vellmar berücksichtigt und an die Gegebenheiten der Brüder-Grimm-Halle angepasst.

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Badmintonfreunde,

die Sommerferien stehen bevor und wir möchten Euch über die gesonderten Regelungen für das Training in der Ferienzeit informieren:

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Badmintonfreunde,

nach den beschlossenen Lockerungen vom Land Hessen und der Stadt Vellmar können wir wieder mit dem Badmintonspielen beginnen. Für den Wiedereinstieg in das Badminton-Training in Vellmar sowohl im Jugend- wie auch im Seniorenbereich hat der Abteilungsvorstand ein Konzept erarbeitet. Es wurden die Empfehlungen der Behörden, die Vorgaben des DOSB und der sportartbezogenen Spitzensportverbände (DBV, HBV) berücksichtigt und an die Gegebenheiten der Brüder-Grimm-Halle in Vellmar angepasst. In Absprache mit der Stadt Vellmar wird auf Basis des erstellten Hygienekonzeptes das Training in der Brüder-Grimm-Halle, Vellmar freigegeben.
Ab Montag, den 25.5.2020 möchten wir unseren Mitgliedern unter Vorgabe der zwingend einzuhaltenden Maßnahmen die Möglichkeit geben, wieder den Badminton-Schläger in die Hand nehmen zu können.