TSV Vellmar gegen TG Rotenburg 46:23 (22:11) / König wechselt zur MT

TSV Vellmar fertigt Rotenburg mit 46:23 ab. Mit einem 46:23 (22:11)-Kantersieg fertigte der TSV Vellmar die TG Rotenburg ab und steht damit weiter mit nur einer Niederlage an der Spitze der Handball-Landesliga der Männer.

Erstes Heimspiel des Jahres gegen Rotenburg

Am morgigen Sonntag (18.02.) empfängt Landesliga-Spitzenreiter TSV Vellmar um 18 Uhr in der heimischen Großsporthalle die TG Rotenburg. Nach sechs Auswärtsauftritten in Folge gilt es für den Tabellenführer endlich wieder auf eigener Platte.

Endlich wieder Heimspielzeit: Erste gegen Rotenburg, Zweite gegen Dittershausen

Am Sonntag, 18.02. ist es endlich wieder soweit! Der TSV 1892 Vellmar präsentiert sich erstmals im Jahr 2024 wieder dem heimischen Publikum und möchte nach sechs Auswärtsspielen in Folge (10:2 Punkte) den Kampf um den Meistertitel vor heimischer Kulisse in der Großsporthalle fortsetzen. Die Mannschaft von Trainer Abraham Rochel empfängt zur Heimspiel-Premiere des Jahres das Team der TG Rotenburg.

HSG Wesertal gegen TSV Vellmar 22:26 (11:16)

TSV Vellmar nimmt auch die Hürde Wesertal! Der Spitzenreiter der Handball-Landesliga der Männer gewann mit 26:22 (16:11) bei der HSG Wesertal. Nach acht Siegen mal wieder eine Pleite für Wesertal – In ein, zwei Tagen dürfte die Enttäuschung verflogen und einer Erkenntnis gewichen sein: Viel fehlt nicht mehr zur Spitzenmannschaft. Zwar verloren die hessischen Landesliga-Handballer der HSG Wesertal am Samstagabend nach acht Siegen in Serie gegen den TSV Vellmar, verkauften sich über weite Strecken aber teuer und machten dem Tabellenführer das Leben schwer.

Der Spitzenreiter kommt zur HSG Wesertal

Am heutigen Samstag (03.02., 19.30 Uhr) wird es wieder schwer werden, rund um die Sporthalle am Hallenbad in Oedelsheim einen Parkplatz zu finden. Es ist Handballzeit und es ist ein besonderes Spiel, wenn Landesligist HSG Wesertal den Spitzenreiter TSV Vellmar herausfordert.

TV Alsfeld gegen TSV Vellmar 21:40 (10:24)

Ligaprimus ist eine Nummer zu groß. Erwartungsgemäß keinerlei Chance hatten die Handballer des TV Alsfeld in ihrer Partie in der Männerhandball-Landesliga Nord am Samstagabend. Als mindestens eine Nummer zu groß für den Aufsteiger präsentierte sich Tabellenführer TSV Vellmar, der nach dem 46:17-Auftakterfolg auch das Rückspiel in der Großsporthalle überdeutlich mit 40:21 (24:10) für sich entschied.

Den Tabellenletzten nicht auf die leichte Schulter nehmen - TSV Samstag in Alsfeld

Am morgigen Samstag (27.01.) gastiert Tabellenführer TSV Vellmar (28:2 Punkte) bei Liga-Schlusslicht TV Alsfeld (0:28 Punkte). Rein von der Papierlage eine leichte Aufgabe. Doch Trainer Rochel warnt, den Gegner nicht zu unterschätzen!

SVH Kassel gegen TSV Vellmar 29:41 (15:21)

Vellmar überzeugt im Angriff - TSV gewinnt das Derby bei der SVH Kassel 41:29. Der TSV Vellmar, Spitzenreiter der Handball-Landesliga der Männer, startete standesgemäß in die Rückrunde. Mit 41:29 (21:15) gewann die Mannschaft von Trainer Abraham Rochel das Derby in der gut besetzten Harleshäuser Sporthalle beim alten Rivalen SVH Kassel.

Handball-Pause endet mit Derby: SVH erwartet Vellmar

In den Handball-Landesligen geht die Weihnachtspause zu Ende. Auch der TSV Vellmar steigt mit einem Nachbarschaftsduell wieder ein.

Dauerkartenverkauf für Rückrunde 23/24 gestartet

Der TSV 1892 Vellmar bietet seinen Fans eine Dauerkarte für die Rückrunde 23/24 an. Begleiten Sie unsere "Erste" im Kampf um die Meisterschaft in der Landesliga und stärken unserer "Zweiten" den Rücken beim Bemühen um den Verbleib in der Bezirksoberliga.

Nur eine Niederlage für Vellmar - so fällt die Zwischenbilanz der heimischen Landesliga-Teams aus

Halbzeit in der Handball-Landesliga der Männer und Pause bis zum 20./21. Januar 2024. Der erste Teil der Saison wurde vom TSV Vellmar dominiert. Der Oberliga-Absteiger steht mit nur einer Niederlage an der Tabellenspitze. Eine Zwischenbilanz ...

5.000 Euro für den Verein für krebskranke Kinder Kassel

Benefizspiel der Handballer aus Espenau und Vellmar, Tombola und Spender sorgen für hohe Summe.

TSV Ost-/Mosheim gegen TSV Vellmar 17:35 (11:15)

Nach der Auswärtsniederlagen im Spitzenspiel bei der MSG Körle / Guxhagen war der TSV Vellmar im letzten Pflichtspiel des Jahres wieder auf der Höhe. In Ost-Mosheim gelang dem Team von Trainer Abraham Rochel ein ungefährdeter 35:17-Erfolg.

TSV Sonntag zu Gunsten der Kinderkrebshilfe im Benefizspiel bei den "Bodis" in Espenau

Im letzten Spiel des Sportjahres treten die Landesliga-Handballer des TSV Vellmar am 3. Advent (So., 17.12.) um 16 Uhr zu einem Benefizspiel bei den "Bodis" vom SV Espenau an.